26.07.2019 13:45

Die Neuentdeckung in der Schlagerwelt: Julie Lorenzi und ihr Titel "Wechselbad der Gefühle".

Neuentdeckung in der Schlagerwelt:
Julie Lorenzi – veröffentlicht ihre erste Single mit Fiesta Records

Die Newcomerin in der Schlagerbranche heißt Julie Lorenzi. Ihre erste Single wird im Sommer 2019 veröffentlicht.

Julie Lorenzi wird am 9.April 1983 als Älteste von drei Schwestern in Wien geboren. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Österreich.
Julie komponiert bereits seit über 20 Jahren eigene Lieder am Klavier.
Ihre ersten Kompositionsversuche startet sie im Alter von 13 Jahren am Piano. Das Begleiten ihres Gesangs am Klavier hat sie sich selbst beigebracht.

Im Volkschulalter wirkt Julie Lorenzi in einem Kinderchor mit. Es gibt zahlreiche Auftritte u.a. im österreichischen Fernsehsender ORF.

Ihr Vater arbeitet als Kriminalpolizist und nimmt Julie bereits als kleines Mädchen im Zuge seiner Dienste in Musicalvorstellungen der Vereinigten Bühnen Wien mit. So entstand die Liebe zur Musik und weckte das gesangliche Interesse.

Entdeckt wird die Begabung dann von der Musikprofessorin im Gymnasium. Als die ganze Klasse das Lied „Memorie“ aus dem Musical Cats singt, fordert sie Julie auf, es noch einmal allein zu singen. Es folgen zahlreiche Soloauftritte.
Ihre ersten professionellen Bühnen- und Studioerfahrungen macht sie im Alter von 17 Jahren als Sängerin des damals sehr erfolgreichen österreichischen Musikers Gandalf. Auch eine Teilnahme am ESC (Eurovision Song Contest) war im Gespräch.

Anfang zwanzig erfüllt sich Julie einen langgehegten Traum und absolviert erfolgreich eine Musicalausbildung in Wien. Sie ist seitdem staatlich anerkannte Diplom- Musicaldarstellerin.

Seit drei Jahren, nach einer längeren Schaffenspause, komponiert und schreibt sie wieder neue Lieder. Die Inhalte ihrer Texte sind breitgefächert.
Über eine Social-Media-Plattform findet Julie Lorenzi im Jahr 2018 Kontakt zum deutschen Produzenten Carsten Hündling. Durch die Zusammenarbeit sind bereits mehrere Produktionen entstanden. Unter anderem die erste Single „Wechselbad der Gefühle“.

In „Wechselbad der Gefühle“ geht es um zwei Menschen in einer Liebesbeziehung, die nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander leben können. Es wird gestritten, verletzt aber auch geliebt. Vielleicht ein Thema, das für viele alltäglich ist.

Julie Lorenzi komponiert „Wechselbad der Gefühle“ im Frühjahr 2016. Sie verarbeitet in diesem Lied zwar auch persönliche Erfahrungen, stellt sich in ihrer Fantasie aber ein ganz anderes Liebespaar vor und schmückt den Text dementsprechend aus.
Das moderne Arrangement und der poppige Sound des Titels regen sofort zum Abtanzen, Feiern aber auch zum Mitfühlen an.

Nach 20 Jahren künstlerischen Schaffens erfüllt sich hiermit für Julie Lorenzi ein großer Traum.
Neben den Schlagersongs schreibt Julie seit Neuestem auch Kinderbücher. Ihr Erstes Buch „Potti der kleine Wal“ wurde aktuell im Juni 2019 beim österreichischen Verlag Morawa veröffentlicht.